Decofloor Terrazzo – schlichten Eleganz
und robuste Beschaffenheit

Decofloor Terrazzo

Decofloor Terrazzo im Wohnbereich – seidige Oberfläche und Patina.

Im Objektbereich zieht der Decofloor Terrazzo immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Er wird wegen seiner schlichten Eleganz und seiner robusten Beschaffenheit hoch geschätzt. Dass der Estrich als Oberboden nun auch im Wohnbereich angekommen ist, war zu erwarten.

Decofloor Terrazzo – Böden sind langlebig und setzen mit der Zeit eine attraktive Patina an. Durch die Oberflächenhärte sind diese Böden äusserst strapazierfähig und trotzen fast allen Widrigkeiten des Alltags. Selbst Sand oder Steine, welche sich in Schuhsohlen festsetzen können verursachen keine Kratzer im Fußboden. Kurzum: Sie entscheiden sich für einen sehr leicht zu pflegenden, unempfindlichen und außerdem lebendigen Fußboden mit individuellem Charakter.
Bei der Farbwahl sind die meisten Grundfarben wählbar. Hierbei liegt die Wahl beim Kunden: Möchten sie lieber beim klassischen Grau als Grundfarbe des Estrichs bleiben oder wollen sie einen Roten, Blauen oder gar Gelben Fußboden? Es sind viele verschiedene Farben möglich, nicht jedoch die Auswahl anhand des RAL-Rasters.
Zu anderen Bodenbelägen (beispielsweise Parkett) kann höhengleich aufgeschlossen werden. Die Verwendung dieser beiden unterschiedlichen Materialien führt zu einem sehr schönen Materialkontrast, welcher sehr modern und zeitgemäß, aber zeitlos ist. Fugenprofile können Risse weitestgehend verhindern aber nicht ausschließen.

Die Dauer des Fußboden – Einbaus inklusive Trocknung, Funktionsheizen und anschließender Oberflächenbehandlung beträgt durchschnittlich sechs Wochen.

Der Ursprung des Decofloor Terrazzo-Bodens ist ein Estrich, welcher nach der Trocknung geschliffen wird und sich durch seine Lebendigkeit und ursprünglich raue Art hervorragend für den Einsatz in Wohn- oder Geschäftsräumen als Oberboden eignet. Durch das schleifen des Estrichs gleicht der fertige Boden in seiner Optik sehr stark der Terrazzo-Optik. Diese entsteht, da hier anders als beim Decofloor Loft, die Körner nicht unsichtbar gemacht, sondern angeschliffen werden. Durch diesen Arbeitsschritt entsteht ein sehr lebendiger und fürs Auge interessanter Fußboden.

Decofloor-Terrazzo-Estriche werden durch die Zugabe unterschiedlicher Farbpigmente, spezieller Zemente und Zusätze hergestellt. Durch die verschiedenen Optiken und Oberflächen stehen so viele Bodenlösungen auf Estrichbasis zur Auswahl. Mit dem freien Einsatz von verschiedenen Farbtönen wird jeder Boden zu einem Unikat und kann individuell auf die Räumlichkeiten und Wünsche abgestimmt werden. Funktion und Ästhetik ergänzen sich in idealer Weise.
Die Einbaustärke beträgt ca. 40 – 90 mm. Daher eignet sich dieser Boden auch sehr gut für den Einsatz auf Fußbodenheizungen. Nach der Trocknung wird der Boden entweder geölt oder mit Decotop-Spezialversiegelung endbehandelt.
Diese Bodenlösung lässt sich mit dem notwendigen Know-how, der erforderlichen Technik und der handwerklichen Fertigkeit des Fachmannes, in nahezu allen gewünschten Designvarianten erstellen.

Ungeahnte Möglichkeiten der Bodengestaltung

Decofloor Comfort ist ein fugenlos applizierbarer, trittschalldämmender Fußboden mit gelenkschonenden Eigenschaften. Durch seine porenfreie Oberfläche ist der Fußboden optimal gegen Chemikalien und Feuchtigkeitsunterwanderung geschützt. Außerdem ist er sehr einfach zu reinigen und die Oberfläche lässt sich bei Bedarf problemlos retoppen (erneuern).

Wir passen diesen Boden gemäß ihren individuellen Wünschen an und können ihn selbst in komplizierten Bauwerksgeometrien verbauen.

Verlegbar ist der Decofloor Comfort – Bodenbelag auf allen tragenden und festen Untergründen.

Durch das gießen des Bodenbelags ergeben sich unendlich viele künstlerische und phantasievolle Muster, deren Farben frei wählbar nach RAL und NCS und individuell mischbar sind.

Durch die bereits beschriebenen Eigenschaften des Decofloor Comfort – Bodenbelags ist er nicht nur für den privaten Bereich geeignet sondern auch optimal für den gewerblichen Einsatz geschaffen.